Begleitung bei der Gründung einer Unternehmergesellschaft UG

Wie Gründer fehlendes rechtliches und organisatorisches Know How mit meiner Unterstützung kompensieren können

Herausforderung: Die Geschäftsführung eines Unternehmens kam auf mich zu, weil sie Unterstützung bei der Gründung einer neuen UG  benötigten. Der Gesellschaftsvertrag war bereits vom Notar beurkundet. Alle weiteren Schritte bis zur tatsächlichen Geschäftsaufnahme waren nicht vollumfänglich bekannt und die zeitliche Verfügbarkeit der Geschäftsführung war mit Kundenakquise und Workshops ausgeschöpft. Die Geschäftsführer wünschten eine schnelle Umsetzung der Gründung mit Zuteilung der Umsatzsteuer-Identnummer, damit die UG Rechnungen stellen konnte.

Lösung: In Telefonaten mit dem Notar, dem Handelsregister und dem Steuerberater konnte ich zunächst alle notwendigen Schritte klären und habe den kompletten Prozess bis zur erfolgreichen Aufnahme des Geschäftes übernommen:

  • Die Eröffnung des Geschäftskontos hatte sich verzögerte, weil diverse Unterlagen fehlten. Hier übernahm ich die Korrespondenz mit der Bank, klärte offene Fragen mit Bank und Geschäftsführung und kümmerte mich um die Übersendung fehlender Unterlagen. So konnte das Geschäftskonto zügig eröffnet werden.
  • Mit dem Nachweis der Einzahlung der Stammeinlage an den Notar konnte die Gesellschaft beim Handelsregister angemeldet werden. Erst damit wurde die Beantragung der Umsatzsteuer-Identnummer möglich.
  • Ich fungierte als Sparring-Partner zwischen Geschäftsführung und Steuerberater: Klärung, welche Unterlagen von der Geschäftsführung für die Beantragung der Umsatzsteuer-Identnummer nötig sind. Mithilfe beim Ausfüllen der Fragebögen, Sammlung der nötigen Unterlagen.
  • Laufende Telefonate mit dem Handelsregister, dem Notar und dem Steuerberater über den Stand der Eintragung.
  • Klärung von steuerrechtlichen Anforderungen an die Rechnungsstellung (kurzfristige Rechnungsstellung ohne Umsatzsteuer-Identnummer, interne Verrechnungen zwischen der "alten" Gesellschaft und der neuen UG).
  • Ablage der notariellen Gründungsurkunden, Handelsregisterauszug, Bestätigung Einzahlung Stammkapitaleinlage auf dem Server.
  • Abrechnung sämtlicher Kosten der Geschäftsführer, die diese für die UG verauslagt haben (Reisekosten, Verpflegungspauschalen), Auszahlung von rückwirkenden Gehältern.
  • Ausarbeitung und Abrechnung von Verbindlichkeiten seitens der "alten" Gesellschaft mit der neu gegründeten UG, Reporting an die Geschäftsführung.
  • Vorbereitende Buchhaltung für die erste Umsatzsteuer-Voranmeldung, Überprüfung der Umsatzsteuerkonten.

Ergebnisse: Die Geschäftsführung konnte fehlendes rechtliches und organisatorischen Know How sowie mangelnde Zeit temporär mit mir als externe Dienstleisterin kompensieren und profitierte insbesondere von

  • meiner Langjährigen Mitarbeit in Venture Capital-Unternehmen,
  • wertvollen Erfahrungen als Co-Founderin einer Softwarefirma,
  • rechtlichen Fachkenntnissen als Rechtsanwaltsfachangestellte,
  • steuerrechtlichen Fachkenntnissen in der vorbereitenden Buchhaltung und
  • Erfahrung mit der Abwicklung von Verrechnungen innerhalb von Gesellschaften.


Referenzen

Glückliche Kundenstimmen über VA Office
  • Claudia unterstützt unser Sales & Marketing Team. Sie begleitet Content Marketing Kampagnen, von der Anforderung der Spezifikationen, Texte, Grafiken und Werbemittel über die Erstellung und Einbuchung von Display und Native Ads bis zur Auswertung von Werbekampagnen.
    Mit ihr haben wir eine proaktive, externe Mitarbeiterin gefunden, die nicht nur das wöchentliche Reporting gewissenhaft übernimmt, sondern notfalls auch mal html-Code im Redaktionssystem anpassen kann.

    Alexander Schiechel, CEO Wizelife GmbH
  • Seit wir Rechnungsprüfung und unseren digitalen Buchhaltungsprozess an Claudia übergeben haben, konnte ich als Geschäftsführer meine Zeit für die Buchhaltung auf das Nötigste reduzieren. Das bedeutet für mich eine enorme Arbeitserleichterung!
    Claudia war innerhalb kürzester Zeit  eingearbeitet, ist sehr zuverlässig und bringt ein großes rechtliches und steuerrechtliches Know How mit. Sie unterstützt uns auch bei der Anpassung von Verträgen.

    Sven Frisch, Gründer und CEO YAY! Digital GmbH
Neugierig geworden? Ich freue mich auf Eure Nachricht!